Direkt zur Navigation für Kontakt, Impressum, Aktuelles, Hilfe und FAQ Direkt zur Länderauswahl und Navigation Direkt zum Inhalt

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Aktuelles
16.01.2019
Warenverkehr mit den Pazifik-Staaten (WPS)
Nach einer Mitteilung der Europäischen Union, veröffentlicht im Amtsblatt (EU) Nr. L 13 vom 16.01.2019 ist das Interims-Partnerschaftsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft einerseits und den Pazifik-Staaten andererseits ab dem 31.12.2018 auch für den unabhängigen Staat Samoa vorläufig anwendbar.
27.12.2018
Warenverkehr mit Japan

Das Abkommen zwischen der Europäischen Union und Japan über eine Wirtschaftspartnerschaft (EU-Japan-EPA) wurde im Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 330 vom 27. Dezember 2018 veröffentlicht. Das Abkommen tritt am 1. Februar 2019 in Kraft (Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 9 vom 11. Januar 2019).

Die Auskunftsdatenbank Warenursprung und Präferenzen wird zeitnah aktualisiert. Auf Besonderheiten hinsichtlich der Darstellung der präferenzrechtlichen Regelungen wird dann gesondert hingewiesen.

18.12.2018
Warenverkehr mit Ländern, die am Schema allgemeiner Zollpräferenzen (APS) teilnehmen
Gemäß Delegierter Verordnung (EU) 2018/148 der Kommission vom 27. September 2017 werden mit Wirkung vom 01.01.2019 folgende Länder aus Anhang II bzw. Anhang III der Verordnung (EU) Nr. 978/2012 gestrichen: Anhang II
  • Côte d'Ivoire (CI)
  • Ghana (GH)
  • Paraguay (PY)
  • Swasiland (SZ)
Anhang III
  • Paraguay (PY)
Diese Länder nehmen ab dem 01.01.2019 nicht mehr am Schema allgemeiner Zollpräferenzen teil.